Wandern

Ibis-noirWandern

Rund um die Auberge Tasra entdecken Sie Wanderwege, Pfade, die schon jahrhundertelang von Berbern und mitgeführten Eseln und Maultieren beschritten wurden. Die Wege führen mitten durch unberührte Natur. Diese schützenswerte Landschaft mit ihren Arganbaumhainen wurde 1998 zum UNESCO – Biosphären Reservat erklärt.

Für Vogelliebhaber sind besonders die Begegnungen mit dem Waldrapp interessant. Hier im Küstengebiet lebt eine der letzten Wildpopulationen des legendären schwarzen Ibis.

Sehr zu empfehlen sind lange Küstenwanderungen zu unberührten und menschenleeren Stränden.

Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne und halten kurze Wanderbeschreibungen für Sie bereit.

Die Auberge Tasra versorgt Sie gerne mit Getränken, Lunch- und anderen Verpflegungspaketen.

Imsouane Fossilien - Fundstätte

Imsouane Fossilien – Fundstätte

Imsouane Fossilien

Imsouane Fossilien

Fossilien

Auf den Spuren einzigartiger Fundstücke in Marokkos Küstenlandschaft. Gerne nennen wir Ihnen Stellen, wo sich eindrucksvolle Spuren der Vergangenheit befinden – für Sammler und Freunde der Archäologie und Paläontologie eine wahre Schatzgrube. 

Weitere Aktivitäten

Ruhige Plätze im Garten und im Innenhof der Auberge Tasra oder in der Landschaft laden zum Lesen, Zeichnen, und Malen ein. Es freut uns, dass wir die Werke einiger Künstler ausstellen können. Lassen Sie sich inspirieren.

 

Mandala Beach 2017

Imsouane